Home / Anreise / AGB
Unsere Umgebung
Wellness
Preise und Angebote
Ausstattung
Der Garten
Die Wohnungen
Angelurlaub
Kontakt-Formular
Jagd

 

 

   

 

 

   

 

 

1,03 m und fast 9 Kilo gefangen am 28.09.2011 Abendstimmung am Werbellinsee  

Ansicht unserer Ferienanlage  

 

 

 

Der Werbellinsee entstand in der letzten Eiszeit als typischer Rinnensee. Er ist ca. 10 km lang , 1,5 km breit und an der tiefsten Stelle 55 m tief. Sein Wasser ist sehr klar. Die Gesamtfläche beträgt 7,65 km².  Er ist der viertgrößte Natursee und nach dem Stechlinsee der zweittiefste See Brandenburgs. Der Ostrand fällt steiler ab, als das Westufer. In der Mitte ebene Flächen zwischen 30 und 60 Metern. Fast durchweg sandiger Untergrund. Im Sommer ist der See infolge des Motorsportverkehrs und dem Badetourismus stark beansprucht, so dass die Saison vom Herbst bis zum späten Frühjahr am besten zum Angeln geeignet ist, aber auch im Sommer in den frühen Morgenstunden ist hier alles möglich. Der See beheimatet viele Fischarten, z..Bsp. Hechte, Barsche, Aale, Welse, Maränen, Karpfen, Schleien und die üblichen Weissfische. Der See ist als Bundeswasserstrasse auch für den Motorbootverkehr geöffnet.

 

Ruderboote sind vorhanden (kostenpflichtig).

 

Angelkarten erhalten Sie ausschließlich beim ortsansässigen Fischer Volker Wolf. Der Fischer ist von uns aus,  zu Fuß erreichbar. Montags hat die Fischerei geschlossen. Die Preise der Karten können Sie telefonisch beim Fischer erfahren.

 

 

 Preise 2014 / Angaben ohne Gewähr Wochenkarte Tageskarte                  
 Raubfisch (Friedfisch enthalten) 30,00 € 12,00 €
 Friedfisch 15,00 €    7,00 €
 Jugend (Friedfisch)   8,00 €    4,00 €

 

 


Karten:

 

Fischerei Wolf Werbellinsee
Seerandstr. 16 in 16247 Joachimsthal

 

Kontakt:
Inhaber Volker Wolf
Tel.: 033361 71045
Fax: 033361 64413
E-Mail: info@fischerei-werbellinsee.de
www.fischerei-werbellinsee.de